Geist

 

 

Reinkarnation Geld Macht Empathie

 

Reinkarnation

Mit 16 Jahren hörte ich das erste Mal von dem Phänomen der Reinkarnation.

Seitdem habe ich ein persönliches Studium dieses Themengebiets gemacht, sowie mich zum Reinkarnationstherapeuten ausbilden lassen.

 

Reinkarnation – eine Zusammenfassung

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Reinkarnationstherapeut, wurde ich einmal gefragt, ob ich dieses Thema nicht Interessierten in Rahmen eines Vortrags näher bringen könnte.

So gut es ging fasste ich meine Erkenntnisse zu diesem Konzentrat, des aktuellen Stands der Reinkarnationsforschung zusammen.

 

Reinkarnationstherapie

Dass man die Tatsache der Reinkarnation auch therapeutisch nutzen kann faszinierte mich schon vor meiner Ausbildungen. Im diesem zweiten Vortrag stelle ich nicht nur Rückführungen vor und beschreibe ihren Ablauf, sondern stelle auch spirituelle Voraussetzungen wie das clearen von Fremdenergien vor.

 

Reinkarnation und Gemeinschaft

Zwei Themen, die mich in meinem Leben besonders begleiten, verwob ich seinerzeit zu einem einzigartigen Seminarkonzept, dass ich erstmals auf der ICSA vorstellte.

Auch in Englisch verfügbar.

Geld

Bin ich arm oder reich

Vielleicht haben sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt. Ich gebe in diesem Artikel keine Antwort, aber er enthält doch einige interessante Anregungen.

Erstveröffentlichung in der Zeitschrift Wege vom Frühling 2009

 

 

Macht

 

Macht, Herrschaft und Autorität

Was ist Macht?

Und wie entsteht Herrschaft?

Was bedeutet Autorität und wie geht man mit ihr um?

Zur Zeit meines Studiums beschäfftigte ich mich mit diesen Fragen und stelle sie gerne der Öffentlichkeit zur Verfügung.

 

 

Macht und Ohnmacht in Gemeinschaften

Gehören sie auch zu denen die alle 4 Jahre ihre Stimme abgeben und dann keine mehr haben?

Durch eine Begebenheit in meiner Gemeinschaft wurde mir klar, dass ich immer so mächtig bin, wie ich mich einbringe. Sicherlich auch für sie erhellend.

aktuell veröffentlicht in Einfach Ja 

First time in Community magazin fall 2010

daher auch in Englisch verfügbar

 

 

Empathie

 

Für mich sorgen
meine Potentiale ausschöpfen

Wie werde ich glücklich?

Was sind meine Bedürfnisse?

Auf welche Weise kann ich sie mir erfüllen?

Im Rahmen unseres jährlich stattfindenden Empathiefestival beleuchtete ich Selbstempathiefragen und kam zu der Erkenntnis, dass Selbsverantwortung eng mit dem Mitgefühl für sich selbst verknüpft ist und dazu führt, dass man seine Potentiale ausschöpfen muss.

 

 

Alles nicht so schlim

Haben sie das auch schon mal zu ihrem Kind gesagt?

Oder haben ihre Eltern das zu ihnen gesagt?

Ich habe mal tiefer drüber nachgedacht.

 

Inneres Kind

Ein Video meines Vortrages vom Empathiefestival 2010


Du kannst alles erreichen was du willst ...
Es mag allerdings sein, dass du dich dafür anstrengen musst.

Last update: 29.3.2017